Druckversion

Öffnet internen Link im aktuellen FensterZurück zur Startseite.

Einführung

Das Amt Preetz-Land ist ein Verwaltungsbezirk, der sich aus 17 amtsangehörigen Gemeinden zusammensetzt.

Jede der 17 Gemeinden verfügt über einen ehrenamtlich tätigen Bürgermeister und ehrenamtlich tätige Gemeindevertreterinnen und Gemeindevertreter.

Gemeinsam unterhalten die Gemeinden eine hauptamtliche Amtsverwaltung, die ihren Sitz seit 1996 in der Gemeinde Schellhorn hat.

Der Amtsbereich Preetz-Land erstreckt sich südöstlich der schleswig-holsteinischen Landeshauptstadt Kiel, im Kreis Plön. Wichtige Verkehrsadern sind die Bundesstraße 404 (künftig: A 21), die Kiel mit den Autobahnen A 1 (Hamburg - Puttgarden) und A 24 (Hamburg - Berlin) verbindet, sowie die Bundesstraße 76, über die man nordwärts Kiel und Flensburg sowie in Richtung Süden die Kreisstadt Plön und die Hansestadt Lübeck erreicht.

Im Ergebnis von zwei Ländlichen Struktur- und Entwicklungsanalysen (LSE) haben sich gegen Ende der 1990er Jahre innerhalb des Amtsgebietes zwei Teilregionen, das Barkauer Land und die Schusteracht-Region herausgebildet.

Gemeinsam sind das Amt und die Gemeinden Teil der Öffnet externen Link in neuem FensterAktivRegion Schwentine - Holsteinische Schweiz.

Zum Seitenanfang Zum Seitenanfang

 

Öffnet internen Link im aktuellen FensterHier geht's zu den amtsangehörigen Gemeinden ... ->