Nachrichten https://www.amtpreetzland.de/ News-Feed Amt Preetz-LanddeAmt Preetz-Land Wed, 24 Jul 2024 13:11:14 +0200 Wed, 24 Jul 2024 13:11:14 +0200 NewsTYPO3news-335 Fri, 19 Jul 2024 10:13:00 +0200 "Der Amtsschimmel" 07-08/2024 ist online! https://www.amtpreetzland.de/communice-news/news/artikel/der-amtsschimmel-03-04-2024-ist-online-kopie-1-335 Die vierte Ausgabe des "neuen" Amtsschimmels ist fertig und wird in der letzten Juli-Woche durch die Zusteller der Deutschen Post an alle Haushalte im Amtsgebiet verteilt. Wie gewohnt, ist die Online-Version bereits ein paar Tage vorher auf dieser Internetseite verfügbar. Darin: "Regionales Kinderfest auf Schloss Bredeneek" (Titel). - Mitteilungen der Verwaltung, u.a. "Amtsausschuss ist handlungsunfähig" - Hintergrundinformation zu der beiliegenden amtlichen Bekanntmachung des Amtes, Sozialstaffelermäßigung von Elternbeiträgen und Lärmaktionsplanung in 15 der 17 amtsangehörigen Gemeinden. - Außerdem: 800 Jahre Klosterdörfer - das wird groß gefeiert! Anmeldefristen für "ABS-Schützen" an der Grundschule Barkauer Land in Kirchbarkau, Neues vom LandFrauenVerein Kirchbarkau und Umgebung, dem DRK Ortsverein Kirchbarkau und Umgebung, dem AktivKreis Schellhorn und den LandFrauen aus Preetz. Veranstaltungen in vielen amtsangehörigen Gemeinden ... news-344 Thu, 18 Jul 2024 11:14:00 +0200 Die Lärmaktionsplanung in 15 der 17 amtsangehörigen Gemeinden läuft! Hier geht's zur Bürgerinformation ... https://www.amtpreetzland.de/verwaltung-politik/kommunalpolitik/laermaktionsplanung-2024 news-342 Thu, 18 Jul 2024 11:00:52 +0200 Das Einwohnermeldeamt des Amtes Preetz-Land wird in der Zeit vom 02. bis 10. September geschlossen sein. https://www.amtpreetzland.de/communice-news/news/artikel/das-einwohnermeldeamt-des-amtes-preetz-land-wird-in-der-zeit-vom-01-bis-10-september-2024-geschlossen-sein-342 Eine umfangreiche Programmumstellung lässt in der Zeit von Donnerstag, 05. September 2024, bis einschließlich Dienstag, 10. September 2024, keinen Zugriff auf die Einwohnermeldedaten zu. In der Zeit von Montag, 02. September 2024, bis Mittwoch, 04. September 2024, werden die Mitarbeiter:innen auf das neue Fachverfahren geschult und stehen Ihnen in dieser Zeit ebenfalls nicht zur Verfügung. Sofern für Sie absehbar dringende Angelegenheiten (Ausweise, Meldebescheinigungen etc.) anstehen sollten, bitte ich Sie, dies rechtzeitig vorher zu erledigen. Ab Donnerstag, dem 12.09.2024, sind wir wieder wie gewohnt für Sie da. Für die entstehenden Unannehmlichkeiten bitte ich um Ihr Verständnis. Amt Preetz-Land Der Amtsvorsteher news-330 Thu, 04 Apr 2024 07:45:59 +0200 A21/B404 – Sperrung der Anschlussstelle Klein Barkau Richtung Süden vom 8.4. bis 30.11.2024 https://www.autobahn.de/die-autobahn/verkehrsmeldungen/detail/a21/b404-sperrung-der-anschlussstelle-klein-barkau-west-auf-der-richtungsfahrbahn-bad-segeberg-vom-84-30112024-zum-umbau-der-anschlussstelle-fuer-die-a21 • Zu- und Abfahrt in Fahrtrichtung Süden/Bad Segeberg in Klein Barkau nicht möglich • Zu- und Abfahrt in Fahrtrichtung Kiel weiterhin möglich • Die Seestraße ist während der Bauzeit als Sackgasse nur für Anlieger frei und für Fahrzeuge ab 3,5 t gesperrt. • Keine Zufahrt zur B404 von den Zufahrten Kirchbarkau, Barmissen, Sieverdorf möglich. news-329 Mon, 01 Apr 2024 10:55:00 +0200 FSJ-Kraft für den Kindergarten Lehmkuhlener Wühlmäuse 2024/2025 gesucht https://www.amtpreetzland.de/verwaltung-politik/ihre-amtsverwaltung/stellenausschreibungen Der kommunale Kindergarten Lehmkuhlener Wühlmäuse in Trent bietet für das neue Kindergartenjahr 2024/2025 eine Stelle für ein Freiwilliges Soziales Jahr an. Weitere Informationen finden Sie hier. news-326 Tue, 19 Mar 2024 10:13:00 +0100 "Der Amtsschimmel" 03-04/2024 ist online! https://www.amtpreetzland.de/communice-news/news/artikel/der-amtsschimmel-03-04-2024-ist-online-326 Die zweite Ausgabe des "neuen" Amtsschimmels ist fertig gestaltet und im Druck und wird in der kommenden Woche, also noch vor Ostern durch die Zusteller der Deutschen Post an alle Haushalte im Amtsgebiet verteilt. Wie gewohnt, ist die Online-Version bereits ein paar Tage vorher online verfügbar. Aus dem Inhalt: "Auf in den Wald!" (Titel). - Mitteilungen der Verwaltung zum Thema "Mehr Flüchtlinge benötigen mehr helfende Hände" und mit einem Artikel zu Kinderreisepässen. - Außerdem: Neues vom LandFrauenVerein Kirchbarkau und Umgebung, dem DRK Ortsverein Kirchbarkau und Umgebung, dem AktivKreis Schellhorn und den LandFrauen aus Preetz. Veranstaltungen in Lehmkuhlen, Pohnsdorf und Löptin. Einwohnerversammlung in Bothkamp, Jahreshauptversammlungen der Freiwilligen Feuerwehren in Barmissen, Honigsee, Nettelsee, Postfeld u.v.a.m. news-318 Wed, 17 Jan 2024 10:09:35 +0100 LG.SH: Im B-Plangebiet "Zum Heischberg" in Pohnsdorf ist noch ein Grundstück im Bieterverfahren zu vergeben. http://www.lgsh.de/grundstuecksentwicklung/baugebiete/wohnen-in-pohnsdorf/ news-317 Mon, 15 Jan 2024 07:29:00 +0100 [Ext. link] Der LBV.SH informiert hier laufend über Straßenbaumaßnahmen und sein Straßenbauprogramm. https://www.schleswig-holstein.de/DE/landesregierung/ministerien-behoerden/LBVSH/Presse/presse_node.html news-302 Mon, 28 Aug 2023 10:10:53 +0200 Der LBV.SH informiert: Erneuerung der K 53 zwischen Schellhorn und Sophienhof 1. Bauabschnitt https://www.amtpreetzland.de/communice-news/news/artikel/k-53-erneuerung-zwischen-schellhorn-und-sophienhof-1-bauabschnitt-302 (Medieninformation vom 25.08.2023) Der Landesbetrieb für Straßenbau und Verkehr des Landes Schleswig-Holstein (LBV.SH) erneuert die beschädigte Fahrbahn der Kreisstraße 53 „Plöner Landstraße“ zwischen dem Ortsausgang Schellhorn bis zur Kapelle Sophienhof von September 2023 bis voraussichtlich September 2024. Aus Gründen der Verkehrssicherheit, des Arbeitsschutzes und der Bauqualität können die Arbeiten nur unter Vollsperrung durchgeführt werden. Gut für Fahrradfahrende: Gleichzeitig wird auf der Strecke der parallel zur Fahrbahn verlaufende Radweg erneuert. Dieser erhält eine neue Asphaltdecke. Die Gesamtmaßnahme wird in zwei Bauabschnitten umgesetzt. Die Kosten der Maßnahme liegen bei etwa 1,8 Millionen Euro und werden vom Kreis Plön getragen. Los geht es am 11. September 2023 (ab etwa 7.00 Uhr) mit den Arbeiten im ersten Bauabschnitt zwischen dem Ortsausgang Schellhorn und der Einfahrt Klinik Freudenholm. Die Länge dieses ersten Bauabschnitts beträgt etwa 770 Meter. Für die Bauarbeiten muss die K 53 voll gesperrt werden. Die Vollsperrung dauert voraussichtlich bis zum 1. Dezember 2023. Der zweite Bauabschnitt erfolgt nach der Winterpause voraussichtlich ab Februar 2024. Hierüber informiert der LBV.SH erneut. Umleitung Der überörtliche Verkehr wird mit einer entsprechenden Umleitungsbeschilderung über die parallel verlaufende B 76 umgeleitet. Die Umleitung führt von Schellhorn durch die Gemeinde Preetz (Schellhorner Straße/Kieler Straße) über die B76 wieder zur K53 (Plöner Landstraße/Trenter Weg). Das Gute: Der Radverkehr und Fußgängerinnen und Fußfänger werden jederzeit über einen gesonderten Rad- und Gehweg durch die Baustelle geleitet. Wichtig: Die Klinik Freudenholm ist in dieser Zeit aus Richtung Preetz nicht zu erreichen. Die Zufahrt von der B 76 über die Gemeinde Sophienhof ist jedoch jederzeit möglich. Die Verkehrsführung wurde mit der Polizei, der Verkehrsbehörde, dem Kreis, dem Amt, der Klinik und dem Buslinienbetreiber abgestimmt. Der LBV.SH bittet, sich auf die weiteren Arbeiten einzustellen, den ausgeschilderten Umleitungen zu folgen sowie um rücksichtsvolles Verhalten zum Schutz der Menschen auf der Baustelle. Fahrgastinformation der Verkehrsbetriebe Kreis Plön GmbH Zusätzlich zur Medieninformation des Landesbetriebes für Straßenbau und Verkehr des Landes Schleswig-Holstein finden Sie hier die Fahrgastinformation der Verkehrsbetriebe Kreis Plön GmbH vom 01.09.2023 mit Informationen zum VKP-Linienverkehr während der Sanierungsarbeiten.     news-298 Tue, 08 Aug 2023 14:59:58 +0200 Längere Wartezeiten für Erstellung von Führungszeugnissen https://www.amtpreetzland.de/communice-news/news/artikel/laengere-wartezeiten-fuer-erstellung-von-fuehrungszeugnissen-298 Das Bundesamt für Justiz hat die Gemeinden und Kommunen informiert, dass es zurzeit zu einem Verarbeitungstau bei der Erstellung beantragter Führungszeugnisse kommt. Aufgrund notwendiger struktureller Umstellungen im Meldewesen und ein zusätzlich erhöhtes Fallaufkommen seit Mai 2023 hat sich das Volumen der Antragstellungen der Meldebehörden an das Bundeszentralregister kurzfristig sehr stark erhöht. Dies führt zu einer verlängerten Übertragungsdauer. Es wird damit gerechnet, dass der Verarbeitungsstau bis zum Herbst 2023 abgebaut sein wird. Um die Auswirkungen der beschriebenen Ursachen für Sie so gering wie möglich zu halten, hat das Bundesamt für Justiz reagiert und verschiedene, insbesondere personalorganisatorische, Maßnahmen getroffen. Über ein Kontaktformular https://www.bundesjustizamt.de/DE/DasBfJ/Kontakt/Kontaktformular_node.html können die antragsstellenden Personen zudem mit dem Bundesamt für Justiz in direkten Kontakt treten und darauf hinweisen, wenn im Einzelfall Nachteile durch fehlendes Führungszeugnis drohen. Grundsätzlich können Sie ein benötigtes Führungszeugnis mithilfe des Online-Portals unmittelbar beim Bundesamt für Justiz beantragen   https://www.fuehrungszeugnis.bund.de/ . Das Bundesamt für Justiz bittet Sie um Verständnis. Einwohnermeldeamt Nadine Wartenberg news-297 Tue, 01 Aug 2023 07:40:39 +0200 Amtliche Bekanntmachungen ab sofort auf dieser Internetseite https://www.amtpreetzland.de/verwaltung-politik/amtliche-bekanntmachungen Mit der Änderung der Hauptsatzungen (fast) aller Gemeinden und des Amtes werden amtliche Bekanntmachungen ab dem 01.08.2023 nicht mehr im "Amtsschimmel", sondern - unter dem jeweiligen Gemeindenamen - auf dieser Internetseite veröffentlicht. Heute: Bekanntmachung des Amtes Preetz-Land. news-296 Fri, 28 Jul 2023 13:06:56 +0200 Neuaufstellung der Regionalpläne: Stellungnahmen zu den Entwürfen sind bis 9. November möglich! https://www.schleswig-holstein.de/DE/landesregierung/themen/planen-bauen-wohnen/regionalplaene/regionalplaene_node.html [Ext. link] Das Land Schleswig-Holstein stellt neue Regionalpläne für die drei Planungsräume auf. Sie konkretisieren die Vorgaben des Landesentwicklungsplans und berücksichtigen regionale Besonderheiten. news-81 Wed, 26 Jul 2023 14:00:00 +0200 "Der Amtsschimmel" Ausgabe 07/2023 ist online! https://www.amtpreetzland.de/fileadmin/Amt/Dateien/Mitteilungsblatt/Jahrgang_2023/07_Juli_2023.pdf Auch im 27. Jahr wird "Der Amtsschimmel" an jedem letzten Mittwoch im Monat durch die Deutsche Post an sämtliche Haushalte im Amtsgebiet verteilt. Die Online-Fassung (PDF) steht jeweils einige Tage vorher zur Verfügung. Weit hinten, hinter den Wortbergen, fern der Länder Vokalien und Konsonantien leben die Blindtexte. Abgeschieden wohnen sie in Buchstabhausen an der Küste des Semantik, eines großen Sprachozeans. Ein kleines Bächlein namens Duden fließt durch ihren Ort und versorgt sie mit den nötigen Regelialien. Weit hinten, hinter den Wortbergen, fern der Länder Vokalien und Konsonantien leben die Blindtexte. Abgeschieden wohnen sie in Buchstabhausen an der Küste des Semantik, eines großen Sprachozeans. Ein kleines Bächlein namens Duden fließt durch ihren Ort und versorgt sie mit den nötigen Regelialien.Weit hinten, hinter den Wortbergen, fern der Länder Vokalien und Konsonantien leben die Blindtexte. Abgeschieden wohnen sie in Buchstabhausen an der Küste des Semantik, eines großen Sprachozeans. Ein kleines Bächlein namens Duden fließt durch ihren Ort und versorgt sie mit den nötigen Regelialien. news-295 Tue, 25 Jul 2023 07:41:59 +0200 Kreis Plön: Bürgermeisterinnen, Bürgermeister, Amtsvorsteher und Bürgervorsteherinnen sowie Bürgervorsteher wurden verabschiedet https://www.kreis-ploen.de/B%C3%BCrgerservice/Pressedienst/Verabschiedung-von-428-Jahren-kommunalpolitischer-Erfahrung.php?object=tx,2156.1.1&ModID=7&FID=2158.3520.1&NavID=2158.17&La=1 36 Amtsträgerinnen und Amtsträger sind zum Ende der letzten Kommunalwahlperiode nach jahrelanger und teilweise jahrzehntelanger Tätigkeit im Interesse der Mitbürgerinnen und Mitbürger ihrer Gemeinde, ihrer Stadt oder ihres Amtes aus der kommunalen Familie ausgeschieden. Am 19. Juli 2023 verabschiedete Landrat Björn Demmin 36 Amtsträgerinnen und Amtsträger, von denen 22 anwesend waren, in den „Ruhestand“ und würdigte die ehrenamtlichen Leistungen in einer Feierstunde im Kreismuseum. news-293 Fri, 14 Jul 2023 09:46:11 +0200 Aus der konstituierenden Sitzung des Amtsausschusses: Amtsvorsteher für weitere 5 Jahre wiedergewählt! https://www.amtpreetzland.de/communice-news/news/artikel/aus-der-konstituierenden-sitzung-des-amtsausschusses-amtsvorsteher-wiedergewaehlt-293 Am gestrigen 13.07.2023 hat sich der Amtsausschuss des Amtes Preetz-Land für die Wahlperiode 2023-2028 konstituiert, einen neuen Amtsvorsteher und zwei Stellvertreter gewählt sowie seine Ausschüsse besetzt. Außerdem wurden eine 1. Änderung der Hauptsatzung des Amtes sowie der 3. Nachtragshaushalt 2023 beschlossen. Alter und neuer Amtsvorsteher ist der Bürgermeister der Gemeinde Schellhorn, Kai Johanssen (Foto). Seine Stellvertreter sind der Pohnsdorfer Bürgermeister, Marco Lüth, und die Bürgermeisterin der Gemeinde Bothkamp, Stefani Preuß. Dem Strategieausschuss des Amtes werden künftig die Bürgermeister*innen Marco Lüth (Pohnsdorf, Vorsitz), Frank Jedicke (Kirchbarkau, Stellvertreter), Doris Hinrichsen (Boksee), Stefani Preuß (Bothkamp), Claus Timmermann (Kühren) und Hartwig Kühn (Rastorf) sowie die Lehmkuhlener Gemeindevertreterin Sonja Mau angehören, die als weiteres Mitglied für die Gemeinde Lehmkuhlen (neben dem Bürgermeister) ebenfalls dem Amtsausschuss angehört. Stellvertretendes Mitglied (für alle Mitglieder) ist der Postfelder Bürgermeister Uwe Leiner. Mitglieder des Projektausschusses sind "kraft Amtes" diejenigen Bürgermeister*innen, die bestimmte Aufgaben auf das Amt übertragen haben. Es sind dies die Trägerschaft für die Grundschulen Barkauer Land (11 Gemeinden) und Schellhorn-Trent (3) sowie die Wasserversorgung Preetz-West (ebenfalls 11 Gemeinden). Mit der 1. Änderung der Hauptsatzung wurde - mit der Mehrheit der Stimmen - entschieden, amtliche Bekanntmachungen des Amtes ab dem 1. August 2023 nicht mehr im Mitteilungsblatt "Der Amtsschimmel", sondern auf dieser Internetseite vorzunehmen.  news-287 Sun, 14 May 2023 12:00:00 +0200 Kommunalwahlen vom 14. Mai 2023: Hier geht es zu den Ergebnissen in allen Kreisen und Gemeinden https://www.wahlen-sh.de/ [Ext. Link: Wahlen in Schleswig-Holstein] Die Bürgerinnen und Bürger Schleswig-Holsteins wählen am 14. Mai 2023 ihre neuen Kreistage in 11 Kreisen und ihre Gemeindevertretungen in rund 1.080 Gemeinden und 4 kreisfreien Städten. Am Wahltag ab 18 Uhr können Sie hier live sämtliche Auszählungen verfolgen. 90 Bewerber stellen sich als unmittelbare Bewerber zur Wahl; dazu kommen 73 s.g. Listenvertreter. - Die Größe der Gemeindevertretungen reicht, je nach Einwohnerzahl, von 7 Sitzen in Barmissen bis zu 13 Sitzen in Lehmkuhlen und Schellhorn; Kirchbarkau und Rastorf wählen 11 Gemeindevertreter*innen, alle anderen Gemeinden 9. Neben den Gemeindevertretungen bestimmen die Bürgerinnen und Bürger auch über die Zusammensetzung des neuen Kreistags in Plön. - Für beide Wahlen gilt: Jede Stimme zählt! Zulassung der unmittelbaren Bewerber/-innen zur Kommunalwahl durch den Gemeindewahlausschuss Nach Ablauf der Einreichungsfrist am 20. März 2023 wurden die unmittelbaren Bewerber/-innen am 24.03.2023 durch den Gemeindewahlausschuss des Amtes Preetz-Land zugelassen. Bei den in der nachfolgenden Aufstellung aufgeführten Personen handelt es sich um die unmittelbaren Bewerber/-innen der Parteien und Wählergruppen, wie sie auch auf den Stimmzetteln der Gemeinden erscheinen werden. Neben der Mehrheitswahl der unmittelbaren Bewerber/-innen werden die weiteren Vertreter/-innen (Listenbewerber/-innen) der künftigen Gemeindevertretungen durch den Verhältnisausgleich gewählt. Die Listenwahlvorschläge wurden von den Parteien und Wählergruppen ebenfalls eingereicht. Die Zahl der unmittelbaren Bewerber/-innen und die Anzahl der Listenvertreter/-innen variiert dabei in Abhängigkeit von der Einwohnerzahl der jeweiligen Gemeinde. Im Auftrag: gez. Dümmel, Tel. 04342 / 8866-124 ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Anlage: Nicht-amtliche Auflistung der unmittelbaren Bewerb*innen nach Gemeinde und Parteien bzw. Wählergemeinschaften: Gemeinde Barmissen Freie Wählergemeinschaft Barmissen Bartsch. Roy Borchers, Christopher Hingst, Hauke Wolgast, Johannes Gemeinde Boksee Bürger-Forum Boksee Hinrichsen, Doris Vorhaben, Rüdiger Rehder, Marike Brunke, Jörg Rehder, Nelja Wählergemeinschaft Boksee Plaug, Henning Hameister, Ingeborg Richter, Klaus Siedenburg, Nicole Meyer, Jens Gemeinde Bothkamp Wählergemeinschaft Bothkamp Preuß, Stefani Bülow, Friedrich von Hennschen, Jörg Storm, Johannes Zube, Franziska Gemeinde Großbarkau Demokratische Liste Großbarkau Riecken, Kerstin Dethlefs-Borschtschow, Birger Riecken, Jörg Klein, Dr. Eckard Vahland, Ingeborg Wählergemeinschaft Großbarkau Smederevac, Daniel Luckhaus, Mirko Berwing, Jörg Janssen, Susanne Ströh, Kai Gemeinde Honigsee Wählergemeinschaft Honigsee Hingst, Rainer Bielenberg, Olaf Hingst, Stefan Wulf-Kobrock, Birte Hameister, Klaus-Hinrich Gemeinde Kirchbarkau Sozialdemokratische Partei Deutschlands Evers, Jan Keßel, Mario Stegelmann, Klaus Pröpper, Franz-Josef Even-Pröpper, Ingrid Neue Wählergemeinschaft Kirchbarkau Jedicke, Frank Thiele-Gliesche, Dr. Dagmar Krueger, Dr. Jan Strzalka, Ralf Warnke, Ingo Adler, Jörg Wählergemeinschaft Kirchbarkau 1962 Hofterheide, Carsten Böttger, Malte Reimer, Michael Schwarten, Benjamin Rocksen, Dustin Gemeinde Klein Barkau Wählergemeinschaft Klein Barkau Schmidt, Hauke Hallmann, Imke Naber, Maren Neu, Ulrike Pauls, Marco Gemeinde Kühren Kommunal-Politische-Vereingung Kühren Timmermann, Claus von der Lancken, Bernd Trede, Jochen Staack, Nils Addix, Torsten Gemeinde Lehmkuhlen Christlich Demokratische Union Deutschlands Löbbert, Sören Kord-to-Krax, Nicole von Donner, Hinrich Dohm, Hauke Warkentin, Viktor Kord-to-Krax, Günter Frehse, Anke Wählergemeinschaft Lehmkuhlen ´94 Frehse, Günter Kay, Hinrich Röschmann, Thies Gleser, Kerstin Kahl, Martin Langfeldt, Ursula Stein, Karola Gemeinde Löptin Freie Wählergemeinschaft Löptin Gurkasch, Gernot Diesing, Clemens Staacken, Philipp Lammers, Katja Green, Jürgen Gemeinde Nettelsee Allgemeine Wählergemeinschaft Nettelsee Rixen, Hanno Lebold, Simon Wulf-Dibbern, Rebecca Busch, Andreas Scheidt, Kris Gemeinde Pohnsdorf Christlich Demokratische Union Deutschlands Blunk, Detlev Graf, Malte Bowmann, Frank Rath, Sören Dührsen, Nico Kommunale Wählergemeinschaft Pohnsdorf Lüth, Marco Rückner, Christian Maaß, Dirk Graf, Tilo Freese, Ragnar Gemeinde Postfeld Postfelder Wählergemeinschaft Leiner, Uwe Mengel, Wolfgang Schulze, Nina Cathrin Spaether, Lars Petersen, Dennis Unabhängige Wählergemeinschaft Postfeld Beck, Michael Brümmer, Margit Nissen, Maja Meier-Léger, Waltraud Ebel-Urbanyi, Sabine Gemeinde Rastorf Christlich Demokratische Union Deutschlands Graf zu Rantzau, Friedrich Becker, Henning Plambeck, Christian Schulz, Karsten Gigas  Charles Janshen, Christian Rastorfer Liste Raab-Plambeck, Irena Schwane, Kerstin Scheel, Bettina Postel, Petra Dr. Ehlers, Ralf-Udo Lembke, Rainer Wählergemeinschaft Rastorf Kühn, Hartwig Weis, Patrick Hardtke, Steffen Bauer, Timo Slamanig, Petra Schütze, Yvonne Gemeinde Schellhorn Christlich Demokratische Union Deutschlands Brauer, Rico MOIN Schellhorn Schildknecht, Lars Kaczmarczyk, Franziska Kaczmarczyk, Steffen Limberg, Sandra Langfeldt, Philipp Bahr, Daniela Schulze, Alex Schellhorner Wählergemeinschaft Johanssen, Kai Heckel, Annegret Röhling, Beate von Dohlen, Claudia Schult, Thomas Hedrich, Kai Struck, Matthias Gemeinde Wahlstorf Bündnis 90/Die Grünen Bilet, Jörg Drees, Anne Ebert, Helge Drees, Martin Schemschat, Rasmus Dorfgemeinschaft Wahlstorf Petersen, Sven Schwiderski, Bernd Jalas, Natalie Schwien, Martin von Donner, Tilo Gemeinde Warnau Bürger- und Wählergemeinschaft Warnau Oberem, Karl Först, Malte Nahrendorf, Yamina Cornelius, Jan Christoph Algenstaedt, Ute Freies Bürgerforum Warnau Diesing, Stefan Först, Ulrike Kuczmann, Attila Schramm, Holger Freese, Roland news-277 Thu, 16 Mar 2023 08:19:00 +0100 KLIMASCHUTZWOCHE IM KREIS PLÖN VOM 24.04.2023 - 30.04.2023 https://www.kreis-ploen.de/B%C3%BCrgerservice/Pressedienst/KLIMASCHUTZWOCHE-im-Kreis-Pl%C3%B6n-vom-24-04-2023-30-04-2023.php?object=tx,2156.1.1&ModID=7&FID=2158.3396.1&NavID=2158.17&La=1 [Ext. Link] Der Kreis Plön wird vom 24. bis 30.04.2023 zum ersten Mal eine Klimaschutzwoche ausrichten. Hierbei sollen Menschen in der Region für das Thema sensibilisiert werden, sich informieren und austauschen können. Akteurinnen und Akteure bekommen ihrerseits die Möglichkeit, sich vorzustellen und ihre Projekte und Arbeiten im Bereich Klimaschutz zu präsentieren. Landrätin Stephanie Ladwig dazu: „Mit der Klimaschutzwoche möchten wir die Herausforderungen der Zukunft beleuchten und zeigen, was jede und jeder Einzelne von uns dazu beitragen kann. Ich freue mich auf viele kreative Ideen, wie der Klimaschutz im Kreis Plön vorangebracht werden kann!“ news-276 Fri, 10 Mar 2023 10:44:16 +0100 Der SHGT informiert: Kostenfreie Telefonhotline zur Beratung über die Energiepreisbremsen https://www.amtpreetzland.de/communice-news/news/artikel/der-shgt-informiert-kostenfreie-telefonhotline-zur-beratung-ueber-die-energiepreisbremsen-276 Das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) stellt seit dem 1. März über die dena eine kostenfreie Telefonhotline zur Beratung über die Energiepreisbremsen unter der Nummer 0800-78 88 900 zur Verfügung. Über die Hotline können sich alle Verbraucherinnen und Verbraucher sowie Unterneh-men über die Funktions- und Wirkungsweise der Strompreis-, Gaspreis- und Wärme-preisbremse informieren. Die Hotline berät auch über die allgemeinen Fragen zur Abschöpfung von Zufallsgewinnen im Rahmen der Strompreisbremse, damit betroffene Anlagenbetreiber eine möglichst vollständige und korrekte Eigenerklärung abgeben können. Das erforderliche Excel-Tool für die Eigenerklärung für den Abrechnungszeitraum 01.12.22 bis 31.03.23 soll in Kürze durch die Übertragungsnetzbetreiber bereitgestellt werden. Die Hotline ist unter der Nummer 0800-78 88 900 zu erreichen. Sie ist von Montag bis Freitag von 8:00 bis 20:00 erreichbar. Weitere Informationen und FAQs vom BMWK unter: https://www.bmwk.de/Redaktion/DE/Artikel/Energie/strom-gaspreis-bremse.html Quelle: SHGT info-intern 64/23 vom 09.03.2023. news-241 Mon, 19 Sep 2022 10:23:00 +0200 Grundsteuerreform: Per Mausklick zur amtlichen Bodenrichtwertkarte beim Digitalen Atlas Nord https://danord.gdi-sh.de/viewer/resources/apps/bodenrichtwertefuergrundsteuerzweckesh/index.html?lang=de#/ news-230 Thu, 24 Mar 2022 13:22:00 +0100 Wir möchten Flüchtlinge aufnehmen: Wie gehen wir vor? https://www.amtpreetzland.de/leben-erleben/vereine-kirchen-soziales/ukraine-leitfaden-fuer-ehrenamtliche An dieser Stelle veröffentlicht das Amt Preetz-Land einen Leitfaden für Ehrenamtliche und benennt die Kontaktpersonen in der hauptamtlichen Verwaltung. - Klicken Sie einfach auf die Überschrift oder die Grafik ...