Flüchtlingshilfe im Amt Preetz-Land

Liebe Bürgerinnen und Bürger in den Gemeinden des Amtes Preetz-Land,

ich möchte mich Ihnen als Betreuerin für die Asylbewerber und Flüchtlinge im Amt Preetz-Land vorstellen.

Wie Sie vielleicht wissen, betreue ich bereits seit dem Frühjahr 2015 die Flüchtlinge und Asylbewerber, die dem Amt Preetz-Land zugewiesen werden. Ich bin während der Öffnungszeiten in der Amtsverwaltung anzutreffen. Für Außentermine mit unseren Asylbewerbern und Flüchtlingen bin ich oft in den Gemeinden unterwegs, um bei der Bewältigung der Probleme des täglichen Lebens zu helfen, sie bei Arztbesuchen oder zum Deutschunterricht zu begleiten oder die Anmeldung der Kinder zur Schule zu organisieren. Beim ersten Eintreffen der Flüchtlinge im Amt bin ich auch immer anwesend und behilflich. 

Sie wollen helfen, wissen aber nicht wie?

Benötigt werden sowohl Sachspenden, als auch Zeit.

Außerdem Fahrdienste z.B. zum Arzt, zur Preetzer Tafel, aus den Gemeinden zur Amtsverwaltung oder zu Anhörungsterminen in Neumünster.

Was die Sachspenden angeht, benötigen wir dringend Möbel und Haushaltsartikel sowie Fahrräder, insbesondere auch Kinderfahrräder.

Sollten Sie Fragen zur Situation der Asylbewerber haben oder Sie helfen wollen, nur nicht wissen, wie, dann können Sie sich gern an mich wenden. 

Vielleicht bis bald!

Fllanza Bajrami
Asylbetreuerin

Ihr/e Ansprechpartner/in