Aktuelle Stellenausschreibungen

Das Amt Preetz-Land mit Dienstsitz in Schellhorn im Kreis Plön sucht zur Verstärkung seines Projektteams

zwei Mitarbeiter/innen (m/w/d).

Angesprochen fühlen sollten Sie sich, wenn Sie entweder

  • die Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten,
  • den Vorbereitungsdienst in der Laufbahngruppe 1, 2. Einstiegsamt (ehem. mittlerer Dienst) oder
  • eine vergleichbare Ausbildung zu den zwei vorstehend genannten (wie z. B. Justizfachangestellte/r, Sozialversicherungsfachangestellte/r, Bürokaufmann/Bürokauffrau, Rechtsanwaltsfachangestellte/r)

erfolgreich abgeschlossen haben.

Die erste Stelle „Sanierung der Abwasserkanäle“ ist eine Stelle, auf der ein/e Sachbearbeiter/in den Part der verwaltungsmäßigen Abwicklung der Sanierung der Abwasserkanäle in den 17 amtsangehörigen Gemeinden in enger Zusammenarbeit mit dem Tiefbautechniker des Amtes als wesentliche Aufgabe hat.

Die zweite Stelle „Wasserversorgung, Abwasserbeseitigung“ ist eine Stelle, auf der ein/e Sachbearbeiter/in für die Wasserversorgung, für die Abwasserbeseitigung (incl. Satzungsrecht und Gebührenkalkulationen, excl. Sanierung Abwasserkanäle) und für den Abschluss und die regelmäßige Ausschreibung von Sachversicherungen der Gebäude des Amtes und der 17 amtsangehörigen Gemeinden zuständig ist.

Die beiden Stelleninhaber/innen werden –wie im gesamten Team üblich- in einer Zweierpartnerschaft arbeiten und sich gegenseitig unterstützen und auch vertreten.

Es handelt sich bei beiden Stellen um unbefristete Vollzeitstellen, die möglichst ab dem 01.11.2021 oder auch schon früher besetzt werden sollen. Grundsätzlich ist jeweils auch eine Teilzeitbeschäftigung vorstellbar.

Was wäre aus Sicht des Amtes jeweils wünschenswert ...

  • eine langjährige Berufserfahrung in der Tätigkeit der absolvierten Ausbildung,
  • gute Kenntnisse und Erfahrungen im Umgang mit MS Office-Programmen,
  • eine systematische und eigenverantwortliche Arbeitsweise und
  • Einsatzbereitschaft, Kooperationsbereitschaft im Team sowie Verhandlungsgeschick und Aufgeschlossenheit im Umgang mit allen Kunden.

Erwartet wird jeweils …

  • die Fahrerlaubnis der Klasse B und die Bereitschaft, ein privates Kraftfahrzeug für Dienstreisen bzw. Dienstgänge zur Verfügung zu stellen und
  • die Bereitschaft, auch in den Abendstunden Sitzungsdienste zu leisten.

Bewertung jeweils ...

Bei Vorliegen der tariflichen / beamtenrechtlichen und persönlichen Voraussetzungen ist eine Eingruppierung bis zur Entgeltgruppe 9a TVöD / die Übertragung eines Amtes bis hin zur/zum Amtsinspektor/in (Besoldungsgruppe A 9 SHBesO) möglich.

Die regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit beträgt in Vollzeit 39 Stunden, bei Beamtinnen und Beamten 41 Stunden.

Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen sind erwünscht und werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Weitere Informationen erhalten Sie von ...

Herrn Fetting (Telefon 04342 8866 123)

oder Herrn Jann (Telefon 04342 8866121).

Bewerbung …

Wenn Sie

  • eines der Stellenangebote interessiert,
  • die Voraussetzung erfüllen und
  • der Auffassung sind, den jeweiligen Anforderungen zu entsprechen,

richten Sie bitte bis zum 31. Juli 2021 Ihre schriftliche Bewerbung mit den üblichen Bewerbungsunterlagen einschließlich entsprechender Referenzen und der Angabe, für welche der zwei Stellen Sie sich interessieren, an das Amt Preetz-Land, z. Hd. Herrn Fetting, Am Berg 2, 24211 Schellhorn.

Es wird darauf hingewiesen, dass Kosten im Zusammenhang mit der Bewerbung wie z. B. Reisekosten zu Vorstellungsgesprächen nicht erstattet werden.

Amt Preetz-Land
Der Amtsvorsteher

 

Das Team ist noch nicht komplett!

Daher sucht die amtsangehörige Gemeinde Lehmkuhlen zum 01.12.2021 oder früher für ihren (noch) zweigruppigen Kindergarten „Lehmkuhlener Wühlmäuse“

zwei staatlich anerkannte Erzieher/innen (m/w/d)

für die Gruppenarbeit mit den 3- bis 6-jährigen Kindern. Für dieses Jahr ist es noch geplant, den Kindergarten von 2 auf 3 Gruppen zu vergrößern. Die Gruppenarbeit würde dann auch unter 3-jährige Kinder umfassen.

Bei der ersten Planstelle handelt es sich um eine unbefristete Teilzeitstelle mit wöchentlich 33 Stunden und bei der zweiten Planstelle um eine befristete Vollzeitstelle zur Vertretung einer sich dann in Mutterschutz und Elternzeit befindlichen Mitarbeiterin. Bei Vorliegen der persönlichen und tariflichen Voraussetzungen kann eine Eingruppierung bis zur Entgeltgruppe S 8a TVöD erfolgen.

Gesucht wird jeweils eine verantwortungsbewusste, flexible und aufgeschlossene Person mit Einfühlungsvermögen, Teamgeist und der Bereitschaft, sich aktiv weiterzubilden.

Menschen mit Behinderungen werden bei gleicher Eignung und Qualifikation im Rahmen der geltenden Bestimmungen bevorzugt berücksichtigt.

Ihre schriftliche Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Tätigkeitsnachweise, Lichtbild) richten sie bitte mit der Angabe, für welche Stelle die Bewerbung gelten soll, bis zum 13. August 2021 an den Amtsvorsteher des Amtes Preetz-Land, Am Berg 2, 24211 Schellhorn. Bewerbungen können auch elektronisch an die E-Mail-Adresse info(at)amtpreetzland.de gesandt werden.

Für Fragen steht Frau Finck unter der Telefonnummer 04342/8866-131 oder der E-Mail-Adresse finck(at)amtpreetzland.de zur Verfügung.

Gemeinde Lehmkuhlen
Der Bürgermeister